Kooperationen und Schulleben

brücke 2000 e.V.

Projekte, die Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf die Möglichkeit geben, ihr Können unter Beweis zu stellen sind ein Hauptziel des Vereins brücke2000 e.V.. Zudem erhalten unsere Schülerinnen und Schüler so die Möglichkeit, eine breite Öffentlichkeit zu erreichen. In zahlreichen künstlerischen und musischen Aktionen, die seit Gründung des Vereins stattgefunden haben, konnte dieses Ziel erreicht werden.

Zudem betreibt der Verein ein Reitpädagogisches Angebot auf dem Gutshof Niederheid, welches für alle Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf an Förderschulen in Düsseldorf bereitgehalten wird.

Erlebnispädagogik in Niederheid

Eine kleine Schülergruppe der Alfred-Adler-Schule fährt in Begleitung eines Lehrers alle 14 Tage in einen Stall nach Düsseldorf-Niederheid. Dort gibt es mehrere Tiere. Zum Stall gehört eine Reitanlage, bestehend aus einer Reithalle, einem Sandplatz, einem Paddock und Wiesen und vielen weiteren Pferden. Diese Anlage befindet sich inmitten von Feldern und Ausreitwegen. Die Schüler, hauptsächlich Großstadtkinder, können im Rahmen dieses Projektes über Feldwege, Wälder und Wiesen laufen und dabei Pflanzen und Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum kennen lernen, mit oder ohne Pferd.

Abenteuerspielplatz Eller e.V.

In diesem Schuljahr fahren Lerngruppen aus der Abteilung der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie der Abteilung Evangelisches Krankenhaus gemeinsam mit ihren Lehrern einmal die Woche zum Abenteuerspielplatz nach Eller. Die vielen Erlebnisräume auf dem Gelände bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in Bewegung zu sein, kreativ zu werden und eigenständig etwas zu gestalten. Die Kinder und Jugendlichen können hier ihre individuellen Grenzen erfahren, erweitern und überwinden.

Sportunterricht

Von den Osterferien bis zu den Sommerferien besteht die regelmäßige sportliche Betätigung aus diversen Mannschafts- und Ballsportarten und findet jeden Freitag für alle Schüler auf den Plätzen der Fortuna Düsseldorf am Flinger Broich statt.

Zwischen Septemper und den Osterferien findet wöchentlich das Eislaufen in der Eissporthalle an der Brehmstraße statt. Das Angebot erstreckt sich von der Eisgewöhnung über das Erlernen grundlegender Techniken bis hin zum Eishockey spielen.

Wahlpflichtunterricht

Der Wahlpflichtunterricht umfasst verschiedene Angebote, aus denen die Schülerinnen und Schüler sich für eins entscheiden können.

Wulf-Alexander Strauer-Haus

Das Wulf-Alexander Strauer-Haus (WASH) ist eine therapeutische Wohngemeinschaft für junge Menschen mit einer psychotischen Erkrankung. Ziel dieser Einrichtung ist es, die Patientinnen und Patienten auf ein möglichst autonomes Leben mit der Erkrankung vorzubereiten.

Die Alfred-Adler-Schule kooperiert mit dem WASH und unterstützt und fördert die Schülerinnen und Schüler in ihrem schulischen Werdegang.

Kunstprojekte mit dem K21

Die Schulabteilung der Alfred-Adler-Schule im EVK kooperiert in einer gemeinsamen Workshop-Reihe mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Betreut werden die Lerngruppen von ihren Lehrern sowie zwei Museumspädagoginnen und Künstlerinnen. Wöchentlich besuchen die Schülerinnen und Schüler das K21 und lassen sich dort von den Originalen zum Experimentieren, Zeichnen, Malen, Modellieren und Bauen mit unterschiedlichen Materialien anregen.

Musikprojekt mit der Robert-Schumann-Musikhochschule

Die Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf kommt seit drei Jahren regelmäßig an die Alfred-Adler Schule, Schulabteilung der Uniklinik.
Die Kooperation zwischen Musikpädagogikstudierenden unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Rüdiger und der Alfred-Adler Schule, bringt nun regelmäßig musikalisches Leben in unsere Schule.
Mit verschiedensten Musikinstrumenten wird unseren SchülerInnen unterschiedlichste Musik nahe gebracht. Gemeinsam musiziert wird z. B. auf der Trompete, dem Cello, dem Klavier oder dem Fagott. Instrumententeile werden spielerisch nachgebaut und ausprobiert.
Das Projekt wurde von unseren Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern so gut angenommen, dass unsere anderen Schulabteilungen, das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf und die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Grafenberg, das Angebot ab 2019 ebenso nutzen.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.